Erfahrung

Im Herbst 1997 wurde Schreinermeister Stefan Juglreiter mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Beste Voraussetzungen also für die neuen Aufgaben, denen er sich ab 2001 als neuer Inhaber der Schreinerei Juglreiter stellt. 2006 wurde die Fertigungshalle mit einem Anbau um 210 qm erweitert. Im Zuge der Erweiterung wurde der Fertigungsablauf neu gestaltet und auf einen optimalen Arbeitsablauf ausgerichtet. 2010 wurde eine neue Lagerhalle mit Klimatisierung errichtet, um das vorrätige Material stets in optimaler Qualität zur Verfügung zu haben. Seit 2012 unterstützt Christoph Heuberger die Planungsabteilung für anspruchsvolle Innenraumlösungen.

Besuchen Sie uns auf Facebook